Raumlufttechnische Anlagen reinigen mit RWS:

Raumlufttechnische Anlagen – also Klimaanlagen, Deckenlüftungen und weitere Lüftungsanlagen sind eine wohltuende Unterstützung  und eine gesundheitliche Gefahrenquelle zugleich. Verunreinigte Klimaanlagen können Schmutz, Staub, Schimmelpilzsporen und Bakterien enthalten und somit die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und Besucher nachhaltig gefährden.

 

Gesetzlich geregelt: deutsche Arbeitgeber sind per Gesetz verpflichtet, die Gesundheit der Arbeitnehmer/innen zu schützen und zu wahren. Um Belastungen der Mitarbeiter/innen durch Klima- und Lüftungsanlagen auszuschließen wurden, Hygienevorschriften in der Richtlinie VDI 6022 eindeutig festgelegt.  Betreiber einer RLT-Anlage (= alle Klima- und Lüftungsanlagen in öffentlichen oder gewerblichen Räumen) sind zur Durchführung folgender Maßnahmen gesetzlich verpflichtet:

  • Hygieneerstinspektion bei Neuinstallationen

  • regelmäßige technische Wartung durch  Fachpersonal

  • Unternehmensleitung ist in Nachweispflicht für die Durchführung notwendiger Maßnahmen

  • Unternehmensleitung haftet bei Nicht-Umsetzung der VDI-Richtlinie bzw. Nicht-Einhaltung der Gesetz  

 

Warum Sie eine RLT-Anlagenreinigung durchführen sollten

  • die Anlagen  können signifikante Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

  • Die VDI 6022 ist verpflichtender Standard für die Betreibung von allen RLT-Anlagen.

  • Ablagerungen und Bakterien in den Anlagenkomponenten beeinflussen die Luftqualität und die Effektivität der Anlage

Nehmen Sie gern noch heute Kontakt zu uns auf! Wir erstellen ein auf  Ihre Wünsche abgestelltes, individuelles  Angebot.

 RLT-Anlagenreinigung by RWS : 

Kostensenkung

  • Senkung von Energiekosten

  • optimierte Kälteleistungen

  • Energieeffizienz steiugern

Mitarbeiterfreundlichkeit

  • Verbesserung der Hygiene

  • Reduzierung des Geräuschpegels

  • angenehmes Raumklima

Werterhalt

  • Verlängerung der Anlagenlebensdauer

  • störungsfreier Betrieb

Sozial- Gesundheitswesen
Kita- & Schulreinigung
Öffentliche Hand